Film ab – Videos vom Musikverein Pregarten

Schaut auch einmal auf unserem YouTube-Kanal vorbei – dort findet ihr einige Videos von Auftritten, Aktivitäten und kreativen Aktionen!

Vici, Erich und Philipp mit einem Klassiker aus dem Faschingbläser-Repertoire: Herr Ober noch ein Bier!
Kleine Reise in den eigenen vier Wänden: Andi R., Andi S., und Simon mit dem Stück In den Bergen – in der „Homeoffice-Version“.
Die Musiker Stefan, Thomas und Anton werden von Pepi auf der „Waschrumpel“ begleitet. Für euch spielen sie die Bergler Polka.
„Herr Ober noch ein Bier“ – bestellen Andi, Gerhard und Willi mit ihrem Stück! Die Melodie ist euch sich von unseren Besuchen aus den letzten Jahren bekannt.
Was für ein tolles Trio – Max, Melanie und Julia spielen den „Geburtstagsbayrischen“. Wie wär’s mit einem Tänzchen dazu?
Da möchte man gleich mit-„juchizen“! Der Steirische Brauch wird für euch von Anna, Sepp, Julia, Fredi und Flo gespielt.
Ein bisschen was für’s Fernweh von Erich, Sabine und Siegi: In den Bergen heißt das Stück, das sie spielen. Claudia zeigt ihnen den Weg, den sie noch vor sich haben.
Habt ihr alle erkannt? Peter, Sepp B., Sepp L. und Hans spielen ein schwungvolles Stück – die Lavanttaler Polka.
Das Stück kennt ihr sicher – die Selkinger Polka ist eines unserer Lieblingsstücke, die wir bei unseren Faschingsbesuchen in Pregarten spielen. Hier spielen sie Simon, Julia und Andi für euch.
Christoph, Flo und Thomas spielen die Selkinger Polka und ihr seht, wie wir bei der Faschingssammlung „normalerweise“ an eure Türen klopfen! 😉
Eine ganz besondere „Zugabe“ haben sich zwei Nachwuchstalente einfallen lassen. Zur Bergler-Polka zeigen die zwei Zwerge ihr Percussion-Können. Erkennt ihr die beiden?
Wer hätte gedacht, dass wir Musiker des Musikverein Pregarten einen 7. Dezember nicht auf der Konzertbühne verbringen? Aus Sehnsucht zu den Musikproben, zum geselligen Zusammensein und dem jährlichen Herbstkonzert ist dieser Song entstanden!
Corona hat auch unseren Musikeralltag stark beeinflusst. Deshalb haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Marsch, gespielt von uns allen – jedoch von zuhause aus. Zur bekannten Melodie des „San Carlo“ seht ihr uns in einem Musikvideo im Wohnzimmer, auf der Terrasse, im Garten,… musizieren.
Für die Klopapier-Challenge im April 2020 wurde das Jugendorchester Young Wood and Brass von der Jugendkapelle aus Schönau (JuMus) nominiert. Die Klopapierrolle wurde von Musiker zu Musiker innerhalb der Orte Pregarten, Hagenberg und Wartberg weitergereicht!
Beim Bezirksmusikfest in Kaltenberg traten wir in der Stufe D an und erreichten mit 93,39 Punkten einen Ausgezeichneten Erfolg!
Beim Dirndl- umd Lederhosenspringen in der Lagune Pregarten zeigten die Musiker eine tolle Show!
Die Pregartner Faschingscombo mit ihrer Einlage bei der Faschingssitzung der Pregartner Prinzengarde 2018. Lonley Boy – frei nach Mnozil Brass. Die Faschingscombo ist ein Ensemble, das unter anderem aus Musikern des Musikvereins Pregarten besteht.
Am 11. und 12. November 2017 fanden in Pregarten die Bläsertage mit Konzertwertung statt. Zahlreiche Kapellen aus dem Bezirk und einige Gastkapellen stellten sich der Wertung der Jury. Nebenbei kam auch die gute Unterhaltung und die kulinarische Verpflegung nicht zu kurz. Der Musikverein Pregarten bedankt sich bei allen teilnehmenden Kapellen und bei den Helfern!
Für das Benefizfußballspiel werden die Kameraden der Feuerwehr und die Mitglieder des Musikvereins Pregarten jedes Jahr zu Gegner auf dem Fußballfeld. Das Endergebnis des spannenden und unterhaltsamen Matchs steht dabei im Hintergrund: Der Erlös der Veranstaltung wird gespendet.
Bei der Marschwertung am 10. Juni 2017 im Rahmen des “Bmf2017 – Bezirksmusikfest in Pregarten” traten wir unter der Leitung von Ing. Siegfried Reichl in der Leistungsstufe E an.
Präsentiert wurden die Märsche „San Carlo“, „Hessen Marsch“ und „Oh du mein Österrecih“. Das Showprogramm stand unter dem Motto „Reih & Glied und Rot Weiß Rote Fahne“. Wir erreichten bei der Marschwertung mit 92,95 Punkten einen Ausgezeichneten Erfolg!