Freunde des Musikvereins Pregarten

Unterstützen Sie uns – werden Sie ein Freund des Musikvereines Pregarten!

Das Fundament des Musikvereins waren und sind seit seiner Gründung die aktiven Musikerinnen und Musiker, die Ehrenmitglieder, die Angehörigen als aktive Gestalter des Vereins sowie unsere Subventionsgeber, Sponsoren und Gönner. Wir wollen und müssen das Haus des Vereins verstärken, den Musikverein auf ein stabiles und zeitgemäßes Fundament heben und mit einer starken, neuen Säule unterstützen. Diese Säule sollen Sie sein – „Freunde des Musikverein Pregarten“. Sie möchten dem Musikverein, der Kunst und Kulturform Blasmusik in Ihrer Heimatregion enger verbunden sein und dies tatkräftig unterstützen. Wir wollen Sie als Partner gewinnen, Sie am Geschehen des Vereins teilhaben lassen. Wir möchten aber auch wie ein „echter“ Freund zur Seite stehen, durch das Jahr begleiten, Sie mit unserer Begeisterung anstecken. Wir hoffen dabei auf Ihre Unterstützung, in finanzieller als auch tatkräftiger Form. Freunden Sie sich mit dem Gedanken an ein Freund, eine Freundin des Musikvereins zu sein. Es wird Ihnen Freude und Bestätigung bereiten eine kleiner, aber sehr wesentlicher Teil der Entwicklung der „Blasmusik“ in Pregarten in diesem Jahrhundert zu sein.

Tenorhorn Andi

Stellen Sie sich der Herausforderung – begleiten Sie uns.

Ansprechpartner:
Pfarrer Mag. August Aichhorn, Telefon: 07236 / 2223
Stabführer Siegfried Reichl, Telefon:  07236 6125

FREUNDE DES MUSIKVEREIN PREGARTEN
Eine Initiative für den Musikverein Pregarten

Der Musikverein Pregarten im öffentlichen Raum

Der Musikverein stellt seit langen Jahren einen fixen Bestandteil im Stadtleben von Pregarten dar. Man gehört neben anderen Institution, Vereinen und Einzelpersonen zu den Säulen des öffentlichen Lebens. Die Anerkennung des Musikvereins als Institution wird ihm oftmals entgegengebracht, die gesellschaftlichen Aufgaben des Vereins erfahren eine breite Anerkennung. Mit unzähligen öffentlichen Auftritten im Jahreskreis zum Wohle und Vergnügen der Bevölkerung – insbesondere die Auftritte mit „Musik in Bewegung“ und die Repräsentanz in der Gemeinde bei öffentlichen Veranstaltungen tragen wir viel zur musikalischen Empfindsamkeit einer Region und ihrer Bevölkerung bei.

Trompeten

„Jung und Alt”

Blasmusik als Erlebnis für Jung und Alt. Wir bieten aktiven Menschen jeder Altersstufe Möglichkeiten der kreativen, gemeinschaftlichen Auseinandersetzung mit Musik. Das Aufeinandertreffen von Jugendlichen in der Jugendkapelle gibt ihnen Gelegenheit Erfahrungen zu sammeln, die Persönlichkeit nachhaltig zu bilden und erste musikalische Entdeckungsreisen zu starten. Raum schaffen für freien Gestaltungswillen und Zusammenhalt als Gemeinschaft sind uns ein großes Anliegen.
Zusammenspiel und Harmonie in einer altersmäßig sehr inhomogenen Gemeinschaft bilden die Säulen des Erfolgs im Musikverein. „Erfahrung der Alten“ trifft auf „jugendliche Unbekümmertheit“, ergänzt sich, lernt von einander und fordert einander heraus. Eine Symbiose die zu einer ständigen Weiterentwicklung anregt.

Zwischen Tradition und Moderne

Der wesentliche gesellschaftliche Auftrag eines Musikvereins wird von den meisten nur in der Erhaltung der Traditionen gesehen. Doch neben Erhaltung von überlieferten Traditionen, im Sinne einer Weiterentwicklung zu zeitgemäßen Formen, muss auch die Entdeckung des Neuen im Musikverein Platz finden. Aufführungen von Werken zeitgenössischer Blasmusikkomponisten zeugten schon bisher von diesem Anspruch, die Weiterführung des Weges ist uns ein ständiges Interesse.